Kontaktlinsen

 

 

Kontaktlinsen sind eine gute Alternative zur Brille.

Bei nicht allen Gelegenheiten (z.B. Sport) oder auch bei gewissen Fehlsichtigkeiten ist eine Brille von Vorteil. Kontaktlinsen kann man für nahezu jede Fehlsichtigkeit einsetzen und werden von uns individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. 

Welche Art von Kontaktlinsen für Sie am besten geeignet ist, kann nur durch ein ausführliches Gespräch und Feststellung der Beschaffenheit Ihrer Augen entschieden werden.

 

 

 

 

Was spricht für Kontaktlinsen? 

  • uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
  • freie Sicht in alle Richtungen
  • keine störenden Brillenränder
  • keine beschlagenen Gläser 
  • keine Typveränderung
  • Veränderung / Intensivierung der Augenfarbe möglich

 

 

 

Grundsätzlich können Kontaktlinsen in zwei Gruppen unterteilt werden. 

  • Formstabile (= harte) Kontaktlinsen 
  • Hydrophile (= weiche) Kontaktlinsen 

 

Vorteile formstabiler Kontaktlinsen

  • hohe Sauerstoffdurchlässigkeit
  • längere tägliche Tragezeit möglich
  • sehr gute Korrektur möglich
  • geringe laufende Kosten
  • einfache Handhabung 

 

Vorteile hydrophiler (weiche) Kontaktlinsen 

  • sehr hohe Spontanverträglichkeit
  • kaum spürbar
  • Änderung der Augenfarbe möglich
  • geringere Staubempfindlichkeit 

 

 

Die anfängliche Angst sich etwas ins Auge zu setzen, legt man schon nach kurzer Zeit ab. Das Ein- und Aussetzen der Kontaktlinsen ist sehr schnell erlernt und macht somit schon nach kurzer Zeit keine Schwierigkeiten mehr.

Eine genaue Einschulung diesbezüglich ist für uns selbstverständlich und wir geben Ihnen so viel Zeit, wie Sie brauchen.

 

 

 

Reinigung 

 

Die Reinigung und Pflege der Kontaktlinsen ist äußerst wichtig. Sie muss nach jedem Tragen sofort durchgeführt werden, um Verunreinigungen zu beseitigen, noch bevor sich diese an der Kontaktlinse festsetzen können.

Kontaktlinsen-Reinigungsmittel sind sehr einfach in der Anwendung, wodurch die Linsenpflege nur sehr wenig Zeit beansprucht.